Angebote

Badewanne Mainau 180x85X54 weiß Splash Luft und Wasser

Badewanne Mainau 180x85X54 weiß Splash Luft und Wasser
Statt 4.699,00 EUR
Nur 2.999,00 EUR
Sie sparen 36 % / 1.700,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kategorien

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Whirlpool Reparaturen

Bewertungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen, die die Vitawell Whirlpool Manufaktur UG (haftungsbeschränkt). (im Folgenden Vitawell benannt) für den Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Alle Vereinbarungen, die zwischen Vitawell und dem Kunden getroffen werden, sind unbeschadet deren rechtlicher Wirksamkeit zu Nachweiszwecken in Textform zu dokumentieren.

 § 2 Vertragsgegenstand
 

(1)
Der Umfang unserer Lieferverpflichtung wird durch die Auftragsbestätigung bestimmt.

(2)
Die vereinbarte Beschaffenheit des Kaufgegenstandes richtet sich nur nach den konkreten Angaben zum Kaufgegenstand in der Auftragsbestätigung. Technische Daten, Abbildungen, Zeichnungen, Prospekte, Werbeschriften usw. dienen der allgemeinen Warenbeschreibung. Bei diesen handelt es sich nur um annähernd maßgebliche Angaben.
Änderungen hinsichtlich Konstruktion, Form, Gewicht, Maße, Ausführung und Farbe unserer Erzeugnisse bleiben uns in vorgenanntem Rahmen vorbehalten, sofern dadurch nicht Funktion und Einsatzmöglichkeit unserer Erzeugnisse beeinträchtigt wird und sie für den Käufer nach allgemeiner Verkehrsauffassung zumutbar sind.

§ 3 Angebot, Vertragsabschluss und Anzahlung
(1)
Bestellungen gelten als Angebot. Sämtliche Angebote und Preisangaben auf www.vitawell-shop.de sind freibleibend und unverbindlich. An speziell ausgearbeitete Angebote halten wir uns 30 Kalendertage gebunden.
(2)
Der Käufer ist an seine Bestellung 14 Kalendertage gebunden. Der Vertrag mit der Vitawell kommt erst zustande, wenn die Bestellung in unserem Online-Shop vollständig aufgegeben, innerhalb dieser 14 Kalendertage von uns schriftlich auch per E-Mail bestätigt wird und binnen weiterer 14 Kalendertage nach Bestätigung der Bestellung eine Anzahlung in Höhe von ca. 50 % in unseren Geschäftsräumen geleistet wird oder auf unserem Geschäftkonto eingeht.
(3)
Die Vitawell behält sich vor, bei negativer Bonitätsprüfung oder anderen Gründen die Bestellungen des Bestellers nicht anzunehmen.

§ 4 Preise und Preisänderungen
(1)
Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer von derzeit 19 % und etwaige sonstige Preisbestandteile ein (Endpreis).
(2)
Wenn zwischen Vertragsabschluss und vereinbartem Lieferdatum mehr als 4 Monate liegen, gelten unsere zur Zeit der Lieferung gültigen Preise, sofern diese aus Gründen erhöht werden mussten, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen. Übersteigen diese aktuellen Preise die zunächst vereinbarten um mehr als 5 %, ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
(3)
Anfallende Transport-, Bearbeitungs- und Versicherungskosten trägt der Käufer. Diese so genannten Versandkosten werden zusätzlich zum Warenpreis vom Shop automatisch berechnet und dem Kunden vor jeder Bestellung angezeigt. Bei Abholungen wird i.d.R. eine Abholgebühr (Bearbeitungsgebühr) erhoben. Die Vitawell behält sich die Art und Weise der Versendung vor. Für die versendeten Waren wird grundsätzlich eine Transportversicherung abgeschlossen.

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1)
Zahlungen können nur in unseren Geschäftsräumen oder durch Überweisung auf ein von uns angegebenes Bankkonto erfolgen. Technisches Personal, Fahrer und Service-Mitarbeiter im Außendienst sind nicht zum Inkasso berechtigt, es sei denn sie sind von uns dazu bevollmächtigt.
(2)
Zahlungsanweisungen, Schecks und Wechsel werden nur nach besonderer Vereinbarung und nur erfüllungshalber angenommen. Deren Annahme bedeutet nicht, dass eine Stundung gewährt wird. Wir sind berechtigt, die Käufer mit Einziehungs- und Diskontspesen zusätzlich zu belasten.
(3)
Individuell gewährte Zahlungsziele können widerrufen werden, wenn ein Festhalten an dieser Vereinbarung für die Vitawell unzumutbar ist, insbesondere wenn eine wesentliche Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Käufers oder in der Werthaltigkeit der gestellten Sicherheit eintritt.
(4)
Wir sind berechtigt, trotz anders lautender Bestimmungen des Käufers Zahlungen zunächst auf dessen ältere Schulden anzurechnen und werden den Käufer über die Art der erfolgten Verrechnung informieren. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so sind wir berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.
(5)
Der Käufer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§ 6 Lieferung und Lieferzeiten
(1)
Bei von uns zu vertretenden Lieferverzögerungen, wird die Dauer der vom Käufer gesetzlich zu setzenden Nachfrist auf zwei Wochen festgelegt, die mit Eingang der Nachfristsetzung bei der Verkäuferin beginnt.


§ 7 Widerrufsrecht und Rückgaberecht

 Beginn der Widerrufsbelehrung bzw. Rückgabebelehrung:
(1)
Als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB steht Ihnen bei der Bestellung von Kleinteilen oder Ersatzteilen ein Widerrufsrecht zu, in allen anderen Fällen steht Ihnen ein Rückgaberecht zu. Kleinteile im Sinne dieser Vorschrift sind solche, die einen Einzelverkaufspreis von 40,- Euro nicht überschreiten. In der Auftragsbestätigung zu jeder Klein- oder Ersatzteilbestellung werden Sie zudem darauf hingewiesen, dass Sie ein Widerrufsrecht haben.
(2)
Widerrufsrecht:
Steht Ihnen nach der vorstehenden Regelung ein Widerrufsrecht zu, so können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Vitawell Whirlpool Manufaktur UG (haftungsbeschränkt)., Stresemannstr. 23 10963 Berlin,

Fax: +49 (0)30/30205765; E-Mail: info@vitawell.de


Widerrufsfolgen:
Im Falle der wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt.
(3)
Rückgaberecht:
Steht Ihnen nach § 4 Nr. 1 unserer AGB ein Rückgaberecht zu, so sind Sie an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie die gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware auf unsere Kosten und Gefahr zurücksenden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens an:
 

Vitawell Whirlpool Manufaktur UG (haftungsbeschränkt)., Stresemannstr. 23 10963 Berlin,

Fax: +49 (0)30/30205765; E-Mail: info@vitawell.de

 Rückgabefolgen:
Wenn die Ware nicht als Paket versandt werden kann, reicht ein schriftliches Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück.

Im Falle der wirksamen Ausübung des Rückgaberechts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt.

Hinweise zur Wahrnehmung Ihrer Rechte als Verbraucher:

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Senden Sie die Ware bitte nicht einfach "unfrei" per Post zurück! Wir bitten Sie darum, uns vor der Rückgabe der Ware anzurufen, damit wir die Versendungsart abstimmen können. In bestimmten Fällen lassen wir die Ware nämlich von unserem Transporteur abholen. Der Käufer wird zur Vermeidung von Wertersatz infolgedessen ausdrücklich darauf hingewiesen, die Ware erst dann dem bestimmungsgemäßen Gebrauch zuzuführen, wenn er eine Entscheidung über sein Widerrufsrecht bzw. sein Rückgaberecht getroffen hat.
(4)
Das vorerwähnte Widerrufs- bzw. Rückgaberecht besteht nicht bei Lieferung von Ware, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten ist.
(5)
Bei der Lieferung von Porzellan-, Spiegel- oder Emaillegegenständen (z.B. Waschbecken, Badewannen, Spiegelschränke etc.) ist ein Kabelbinder mit Seriennummer oder ein aufgeklebtes Siegel an der Ware befestigt, um eine eindeutige Zuordnung der Ware zum Auftrag zu ermöglichen. Dieser Kabelbinder bzw. das Siegel darf vom Käufer erst dann entfernt werden, wenn er von seinem Rückgaberecht keinen Gebrauch machen möchte. Eine Rückgabe von Ware ohne Kabelbinder bzw. Siegel ist nur nach vorheriger Absprache mit uns möglich.
 

Ende der Widerrufsbelehrung bzw. Rückgabebelehrung
   
§ 8 Gewährleistungsrechte des Käufers wegen Mängeln und Kundendienst
(1)
Die Sache ist frei von Mängeln, wenn sie bei Übergabe an den Käufer die vereinbarte Beschaffenheit hat. Soweit die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist die Sache frei von Sachmängeln, wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet, sonst, wenn sie sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann. § 434 BGB bleibt unberührt.
(2)
Die Verjährungsfrist für die vorstehenden Ansprüche beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.
(3)
Auf den ersten Blick erkennbare Fehler sind uns innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Ware schriftlich mitzuteilen.
(4)
Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Sie erreichen uns Mo-Fr von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer: 030/30205763 oder per E-Mail info@vitawell.de.

§ 9 Haftung auf Schadensersatz
(1)
Schadensersatzansprüche des Käufers wegen offensichtlicher Sachmängel der gelieferten Ware sind ausgeschlossen, wenn er uns den Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Ablieferung der Ware anzeigt.(2)
Die Haftung der Vitawell für etwaige Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
(3)
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit sich die Haftung aus vorsätzlichem Verhalten oder grober Fahrlässigkeit, aus dem Produkthaftungsgesetz oder aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ergibt oder es sich um eine Haftung für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften handelt.
   

§ 10 Eigentumsvorbehalt
(1)
Die Vitawell behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises für diese Ware vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Käufer die Ware (nachfolgend: Vorbehaltsware) nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen.
(2)
Bei Zugriffen Dritter – insbesondere Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Käufer.
(3)
Bei vertragswidrigen Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.

§ 11 Datenschutzerklärung
  
Vitawell verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu verpflichten wir uns. Wir verwenden die uns überlassenen Daten lediglich zur Abwicklung der Bestellung und nur mit Einwilligung unserer Kunden. Vitawell verkauft keine persönlichen Daten der Kunden und überlässt diese Daten nur dann Dritten, wenn es sich um Partnerunternehmen handelt, die bei der Leistungserbringung behilflich sind. Dies sind die Logistikunternehmen UPS, GLS, Deutsche Post AG, DPD, DHL, Dachser, FedEX und TNT, sowie der Zollagentur bei Exporten. Weitergegeben werden in jedem Fall nur solche Daten, die zur Auslieferung eines Paketes notwendig sind (Name, Anschrift), keinesfalls jedoch Zahlungsinformationen, wie z.B. Kreditkartendaten.

Um einen optimalen Schutz der uns zur Verfügung gestellten Daten zu gewährleisten, haben wir eine Reihe von Maßnahmen getroffen:

Welche Kundeninformationen benötigt Vitawell?

Um Sie schnell und einfach beliefern zu können, benötigen wir Ihren vollen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Rechnungs- und evtl. die Lieferadresse, Telefonnummer. Nur so können wir Ihre Bestellung abwickeln und Sie über den Status Ihrer Bestellung auf dem Laufenden halten. Einige Minuten nach Absenden der Bestellung senden wir Ihnen zur Information eine E-Mail mit Ihren vollständigen Bestelldaten zu.
  
Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir stellen unseren Kunden die Möglichkeit zur Verfügung, Ihre Bestellung und alle damit verbundenen Daten mittels sicherer Server Software (so genannte "Secure Socket Layer", SSL) verschlüsselt an uns zu übertragen. Hierbei verwenden wir ein 128-bit Verschlüsselungsverfahren, das von GTECyberTrust Global Root, einem der Marktführer im Bereich der Verschlüsselungstechnik, ausgegeben und verifiziert wurde. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Benutzung unseres Secure-Servers haben, so kann dies 2 Ursachen haben: Entweder Ihr Browser ist inkompatibel, was in sehr wenigen Fällen möglich ist, oder aber Ihr Computer ist durch eine firmeninterne Firewall o.ä. geschützt. In diesen Fällen ist auch eine Bestellung über den normalen Server möglich, wobei die Daten unverschlüsselt übermittelt werden. Dies bedeutet, dass es außen stehenden Dritten, die über entsprechendes technisches Wissen und ausreichend kriminelle Energie verfügen, möglich ist, Ihre Daten abzufangen und für ihre Zwecke zu verwenden. Deshalb können wir für unverschlüsselte Daten auch keine Sicherheitsgarantie übernehmen und empfehlen ausdrücklich die Verwendung des SSL-Formulares.

Die Daten werden auf unseren Servern, die in Berlin stationiert sind und durch modernste Technik vor unbefugten Zugriffen Dritter geschützt sind gespeichert. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@vitawell.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird, wenn Sie auf unserer Site surfen. In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über die Sessionnummer gespeichert. Diese dient nur der Wiederherstellung des Warenkorbinhaltes der letzten Sitzung. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen! Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers jedoch individuell ändern, um dies zu vermeiden. Die Cookies haben eine Lebensdauer von 90 Tagen.

Newsletter
  

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, werden wir Ihre E-Mail Adresse ausschließlich dazu verwenden, um Ihnen unseren Newsletter zukommen zu lassen und Sie über besondere Angebote, Schnäppchen und Sonderrabatte zu informieren. Keinesfalls werden wir Ihre E-Mail Adresse an Dritte weitergeben. Vitawell verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu verpflichten wir uns.
  
Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutzinformationen nötig werden, so finden Sie an dieser Stelle stets den aktuellen Stand.

Sie können Ihre Adressdaten jederzeit einsehen und ändern. Zur Löschung dieser setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail: info@vitawell.de in Verbindung oder rufen Sie unsere Hotline unter 030/30205763 an.

§ 12 Gerichtsstand und Geltendes Recht
(1)
Berlin ist ausschließlicher Gerichtsstand, soweit der Kunde Vollkaufmann ist, ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist
(2)
Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Alle vertraglichen Beziehungen zwischen uns und dem Käufer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen
(3)
Vertragsabschlüsse erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.

§ 13 Salvatorische Klausel
  
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.

Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

§ 14 Impressum


Vitawell Whirlpool Manufaktur UG (haftungsbeschränkt)., Stresemannstr. 23 10963 Berlin,

Fax: +49 (0)30/30205765

E-Mail: info@vitawell.de

Sitz Berlin, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 80882 B,

UStId-Nr. DE 216 308 033,

Verantwortlicher Ansprechpartner: Robert Lamprecht, Vertretungsberechtiger Geschäftsführer: Robert Lamprecht

 Stand: AGB vom 22.04.2017

 

 

 

Zurück